Warum ist Zahnersatz so teuer?

Zahnersatz ist teuer

Diese Aussage hören wir sehr oft und sie ist für viele Menschen wahr. Wie Sie Zahnersatz bezahlbar machen, wie Sie ihn finanzieren können und wo Sie gerade bei Ihren neuen Zähnen nicht sparen sollten, erfahren Sie hier in diesem Beitrag.

Warum kostet Zahnersatz heute mehr als früher?

Gerade in Deutschland haben wir ein Krankenkassen-System, das Zahnersatz in den 70er Jahren bis in die 2000er Jahre sehr großzügig bezuschusst hat. Es ist ein gewisses Anspruchsdenken und eine Vollkasko-Mentalität in den Köpfen der Deutschen entstanden. In anderen europäischen Ländern ist es für völlig normal, dass Zahnersatz viel Geld kostet, weil es eben immer schon so war. Es wurde nie etwas bezuschusst, bzw. so wenig, dass es sich wie Nichts anfühlte.

In Deutschland dagegen hatte man das Gefühl, Zahnersatz sei früher günstiger als heute, was faktisch falsch ist. Der Patient spürt es heutzutage nur mehr im eigenen Portemonnaie. Das liegt daran, dass die Krankenkassen im Jahre 2005 das Festzuschuss-System eingeführt hat. Von diesem Moment an wurde es für den Patienten teurer, gerade wenn es etwas Besseres sein sollte. Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Zahnersatzarten und ihre Kostentendenz. 

Ist Auslandszahnersatz wirklich billiger?

Ja. Ganz klar. Im Ausland arbeiten Menschen, die Zahnersatz herstellen, für ca. 200 – 300 € im Monat. Es arbeiten dort auch fast gar keine Zahntechniker. In China zum Beispiel gibt es den Beruf des Zahntechnikers gar nicht. Auch wenn Hochglanz-Broschüren großer Anbieter versprechen, dass deutsche Zahntechnikermeister alle Arbeiten kontrollieren, ist das praktisch gar nicht möglich. Schließlich kommen in größeren chinesischen Laboren ca. 2000 Hilfskräfte auf 5 deutsche Zahntechniker-Meister.

Es gibt auch gute Beispiele für Auslandszahnersatz, gerade wenn es im kleineren Rahmen von einem Dentallabor angeboten wird. Es ist nur nicht so einfach für den Patienten, solche Dentallabore zu finden und ihr Angebot zu beurteilen. Denn erst einmal wirken die Arbeiten wie deutscher Zahnersatz. Da Zahnersatz 20 Jahre und mehr halten soll, zeigt es sich erst in 2-3 Jahren, wie gut Ihre neuen „Dritten“ wirklich sind.

Tragen Sie jetzt Ihre Daten in das Formular ein und sichern Sie sich Ihre kostenfreie Beratung.

Anrede:

Die Beratung in einem Padento Dentallabor ist für Sie komplett kostenfrei und an keine weiteren Bedingungen geknüpft.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?
Wir sind für Sie da! Montag bis Freitag von 10-16 Uhr. Rufen Sie uns einfach an: 05141 - 36 00 10

Scheuen Sie sich nicht, uns ganz einfach zu kontaktieren. Schreiben Sie uns gerne eine Mail an: info@padento.de oder rufen Sie uns einfach an unter 05141360010

Warum kostet Zahnersatz so viel?

Wenn Zahnersatz im Schnitt 10 – 30 Jahre hält und vielleicht zwischen 2.000 – 6.000€ kostet, sind das auf den Tag gerechnet ein paar Cent. Trotzdem ist die Summe natürlich für viele Menschen eine finanzielle Belastung, die Ihnen zunächst einmal sehr hoch vorkommt. Hier stellt sich die Frage: Wie kommt dieser Preis zustande? Der technische und menschliche Einsatz für eine zahntechnische Arbeit ist immens hoch. Wenn Patienten ein Dentallabor betreten, sind sie oft erstaunt und überrascht, was alles selbst für eine kleine Brücke gebraucht wird. Wir haben immer wieder erlebt, dass sich Patienten nach einem Laborbesuch zu 90 % für die hochwertigste Variante entschieden haben. Dort können Sie Materialien kennenlernen und bekommen deren Vor- und Nachteile erklärt. Hinweise zur Herstellung, Ästhetik, Komfort und Haltbarkeit machen den Preis für Zahnersatz transparenter und verständlicher. Außerdem können die Patienten Zahnersatz-Modelle ansehen, anfassen und so Zahnersatz und seine verschiedenen Möglichkeiten richtig „begreifen“.

Kann man Zahnersatz finanzieren?

Wie man heutzutage alles finanzieren kann, ist Zahnersatz dabei nicht ausgeschlossen. Auch wir können Ihnen hier helfen.

Fazit:

Ob Zahnersatz teuer ist, entscheiden Sie selbst. Da Sie Ihre „Neuen“ für viele Jahre in Ihrem Körper eingesetzt bekommen, macht es Sinn, sich sehr genau zu informieren. Die meisten Menschen vergleichen deshalb bei diesem Thema nur die Preise, weil für die meisten Zahnersatz nicht wirklich begreifbar ist. Ob Sie Ihren Zahnersatz im Ausland fertigen lassen, sollten Sie gründlich überdenken und den Anbieter auf Herz und Nieren überprüfen. Wie der Volksmund schon immer sagte: „Billig kaufen, heißt oft doppelt bezahlen“. Sie haben die besten Zahntechniker der Welt vor Ihrer Haustür: Denn die kommen nachweislich aus Deutschland. Wenn Sie Zahnersatz finanzieren möchten, vergleichen Sie verschiedene Angebote. Die Zinsen sind sehr niedrig und das sollten Sie nutzen.

Wurden all Ihre Fragen im Artikel geklärt? Scheuen Sie sich nicht, uns ganz einfach zu kontaktieren. Schreiben Sie uns gerne eine Mail an: info@padento.de oder rufen Sie uns einfach an unter 05141360010

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Hat Ihnen der Artikel gefallen und weitergeholfen? Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Autor Rainer Ehrich

Rainer Ehrich, Erfinder der TEK-1 Prothese und ehemaliger Dentallaborbesitzer, will mit Padento Menschen helfen, fair und transparent zum Thema Zahnersatz beraten zu werden.